Vohburg Klassik 2022

Was genau ist denn die Vohburg Klassik?

Schwer zu sagen. Manche würden behaupten, es sei ein Oldtimertreffen, andere würden widersprechen, da man auch ohne H-Kennzeichen teilnehmen kann, sofern das Gefährt mindestens 25 Jahre alt ist. Manche würden sagen, es sei eine Freiluftausstellung automobiler Kunst, andere würden sagen, es sei ein Schaulauf - schließlich gibt es eine Fahrzeugpräsentation auf dem Vohburger Stadtplatz, als auch Ausfahrten alter PKW, Motorräder und Traktoren. Manche würde es als kleines Stadtfest für Groß und Klein bezeichnen. Am besten ist: Vorbeikommen und selbst ein Bild machen.

Was macht die Vohburg Klassik so besonders?

Das ist einfach. Bei uns ist wirklich jeder willkommen und darf auch aktiv mitmachen. Wir teilen einfach gerne unsere Freude an alter Technik - oder an der, die bald alt ist. Man braucht kein 100.000€ Auto um sich zu präsentieren oder an einer Ausfahrt mit Gleichgesinnten teilzunehmen. Bei unserem Treffen muss und kann man sich nicht Wochen vorher anmelden, sondern spontan am 17. Juli dafür entscheiden, mitzumachen. Es gibt Ausfahrten in gleich drei Kategorien (PKW, Zweirad & Traktor). Ach ja, es gibt auch keine Anmeldegebühr bei uns. Wir wollen kein Geld verdienen, sondern einfach einen schönen Tag miteinander verbringen (natürlich freuen wir uns trotzdem über eine kleine Spende). 

Wann startet die Vohburg Klassik?

Die Vohburg Klassik startet am 17. Juli um 09:00 Uhr am Stadtplatz in Vohburg. Hier ist auch den ganzen Tag etwas los. Zusätzlich gibt es noch unsere Ausfahrten.

Die Traktor-Ausfahrt startet um 10:00 Uhr und dauert ca. 30 Minuten.

Die PKW-Ausfahrt startet um 12:00 Uhr und dauert ca. 60 Minuten.

Die Zweirad-Ausfahrt startet um 14:00 Uhr und dauert ca. 60 Minuten.

 

Brauche ich ein Auto oder ein historisches Gefährt?

Nein, nur wer an einer der Ausfahrten teilnehmen möchte benötigt ein Auto, Zweirad oder Traktor, das älter als 25 Jahre ist. Wer das nicht möchte, kann einfach den Trubel am Stadtplatz genießen.

Wird auch für das leibliche Wohl gesorgt?

Na klar. Bei einer Klassik-Veranstaltung, gibt´s natürlich auch die Klassiker wie Steaksemmel oder Würstlsemmel, Bier und selbstverständlich auch antialkoholische Getränke.

Gibt es auch irgendetwas für die Kinder?

Auf jeden Fall! Da wir alle mal selber Kinder waren und einige bei uns auch welche haben, ist es uns wichtig, dass auch die Kleinen auf ihre Kosten kommen. Neben dem Kinderschminken und dem Malwettbewerb haben wir auch eine Hüpfburg zum Toben und Spielen.

Wird sonst noch etwas geboten, z.B. Blasmusik?

Blasmusik kann ja jeder. Wir haben dieses Jahr etwas Besonderes. Wir haben die Rhythmustrommler Sarará bei uns, die uns mit Rhythmen aus Brasilien vom Carneval do Brasil und Salvador de Bahia, gemixt aus dumpfen Trommeln und hellen Glocken in den Musikrichtungen Samba Batucada, Funk und Samba Reggae, aufgemischt und verfeinert mit eigenen Arrangements, unterhalten werden. Sarará wird uns mehrmals mit ihrem Auftritt ordentlich einheizen und uns unterhalten.

Findet die Vohburg Klassik auch bei schlechtem Wetter statt?

Erstens, wird das Wetter nicht schlecht - nicht immer so negativ sein.

Zweitens, falls es doch schlecht werden sollte, findet das Event natürlich trotzdem statt - weder wir, noch unsere Autos sind aus Zucker.

Weil ein Bild mehr sagt, als 1.000 Worte, hier viele bewegte Bilder als kleiner Vorgeschmack...


Mia seng uns und gfrein uns scho auf eich!

Unser Dank geht an die, ohne die das Event nicht möglich wäre, allen voran, die Stadt Vohburg und den Großsponsoren.



Veranstaltungsort

Stadtplatz Vohburg

Ulrich-Steinberger-Platz

85088 Vohburg a. d. Donau

Email: oldtimertreffen-vohburg@web.de

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.